Sonntag, 21. Mai 2006
Besuch der Ausstellung "Das Rad" im Museum Schwab in Biel
mit einem Gussversuch eines Bronzerades

mit dem Blick des Fachmanns

Das mit Lehm überzogene Wachsmodell wird langsam erhitzt.

Eine Gussgrube wird ausgehoben.

Das flüssige Wachs wird ausgegossen.

Ein Modell im Museum veranschaulicht die Arbeitsschritte.

Die leere Gussform wird erhitzt.

Die Bronze wird erhitzt.

Die flüssige Bronze wird in die heisse Gussform gegossen.

Das Publikum ist begeistert.

Die abgekühlte Form wird ausgegraben.

Sorgfältig wird die Lehmform entfernt.

 

Fenster schliessen